Artikel Natur :: Natürlich Online Kastrieren statt töten | Natürlich

Kastrieren statt töten

Kategorie: Natur
 Ausgabe_03/2017 - 01.03.2017

Text:  Andreas Krebs

«Mehre Studien und jahrelanges erfolgloses Vergiften von Streunerhunden und -katzen beweisen es ...

@ Torsten Behrens / flickr / cc

... die einzige Massnahme zur Lösung der Streunerproblematik und der Tollwutbekämpfung ist die systematische Kastration, Impfung und das anschliessende Zurückbringen in das angestammte Revier», so die Stiftung Tierbotschafter in einer Mitteilung. Dies weil kastrierte und gesunde Tiere ihr Revier besetzten und so auf natürliche Art neuen Zuwachs verhinderten. Sobald man die Tiere hingegen durch Massentötungen, Vermittlung, Wegsperren usw. aus ihrem Revier entferne, entspanne sich die Lage zwar kurzfristig. Da aber neue unkastrierte und ungeimpfte Tiere einwanderten, verschärfe sich das Problem schnell wieder.  Infos: www.tierbotschafter.ch

Foto: Torsten Behrens / flickr / cc

Tags (Stichworte):

Kategorie: Natur

Bären: Schusswaffen bringen nichts

Ausgerechnet in den waffenvernarrten USA ist man nach der Untersuchung von...

Kategorie:

Kategorie: Garten, Natur

Maikäfer, flieg!

Der französische Illustrator Bernard Durin (1940 –1988) schuf mit dem Pinsel...