Artikel Natur :: Natürlich Online

Vögel: Nistkästen reinigen

Kategorie: Garten
 Ausgabe 11 - 2012 - 01.11.2012

Text:  Tertia Hager

Wer im Garten oder am Haus einen Nistkasten für Vögel hat, sollte diesen jetzt putzen, um Milben und Parasiten abzutöten, damit diese im nächsten Jahr nicht die Brut gefährden.

Es reicht, wenn der Kasten mit einer groben Bürste gründlich ausgefegt wird. Eventuell mit Wasser und wenig Sodalauge ausspülen. Keine starken Reinigungsmittel verwenden, Inneres gut austrocknen lassen. Achtung: Manchmal nutzen andere Tiere wie Siebenschläfer oder Mäuse die Kästen als Schlafstätte. Darum: «Bitte anklopfen.» Auch Meisen übernachten in kalten Wintertagen gerne in geschützten Brutkästen.

Foto: fotolia.com

Tags (Stichworte):

Kategorie: Natur

Sozial: Ratten helfen Ratten

Betitelt man einen Menschen als Ratte, ist damit ein hinterhältiger, fieser Typ...

Kategorie: Natur

Neues Wohnen

Unsere Mobilität stösst an Grenzen. Eine neue Siedlungspolitik, die Wohnen und...

Kategorie: Garten

Rückkehr ins Paradies

Vor hunderten, gar tausenden von Jahren wurde er bereits angelegt und bis heute...