Artikel Leben :: Natürlich Online

Langeweile macht kreativ

Kategorie: Leben
 Ausgabe_03_2013 - 01.03.2013

Text:  Tertia Hager

Erinnern Sie sich, wie sie als Kind klagten: «Mami, mir isch langwilig.»

Alles nur halb so wild. Forscher der University of Central Lancashire haben nämlich herausgefunden, dass Langeweile die Fantasie beflügelt, wie psychologie-heute.de schreibt. Zumindest jene Ödnis, die daher rührt, wenn man mit einer monotonen Arbeit beschäftigt ist. Ein Teil der Versuchspersonen musste eine Viertelstunde lang Telefonnummern aus einem Telefonbuch abschreiben. Anschliessend mussten sich alle Teilnehmer möglichst viele verschiedene Verwendungsmöglichkeiten für ein Paar Styroporbecher einfallen lassen. Als besonders kreativ erwiesen sich jene Probanden, die zuvor die Nummern abschreiben mussten. Wird das Bewusstsein zu lange mit einer Arbeit beschäftigt, die ihm keine neuen Reize und Erkenntnisse beschert, schweifen die Gedanken ab und gehen auf Wanderschaft, was letztlich der Kreativität zugutekommt.

Foto: fotolia.com

Tags (Stichworte):

Kategorie: Leben

Arbeitswelt: Netzwerk nutzen

Um beruflich weiterzukommen, braucht es die richtigen Qualifikationen.

Kategorie:

Kategorie: Leben

Ohne Leim

Der Innerschweizer Schreiner Roger Lindauer verarbeitet fast ausschliesslich...