Artikel Gesundheit :: Natürlich Online

Leserreise: in die Stille der Wüste

Kategorie: Gesundheit

Marokko vom 12. Februar bis 26. Februar 2020.

@ ZVG

Gibt es einen besseren Ort als die stille, weite Wüste, um Achtsamkeit zu lernen und zu üben? Kommen Sie mit uns mit auf eine Wanderung durch die abwechslungsreiche Nordsahara von Marokko. Auf dem Weg dorthin werden wir die pulsierende Stadt Marrakesch kennenlernen und vis-à-vis der geschichtsträchtigen Lehmstadt Aid ben Haddu erste Lektionen in Achtsamkeit erfahren, um diese dann auf einer viertägigen Wüstenwanderung zu vertiefen.


Aid ben Haddou

Begleitet werden Sie auf dieser von trektravel.ch organisierten Reise von der Achtsamkeits- und MBSR-Lehrerin Lioba Schneemann, dem perfekt Deutsch sprechenden Marokko-Guide Brahim Boulaouane und dem wüstenerfahrenen Chefredaktor von «natürlich», Markus Kellenberger.


Schmackhafte Berberküche unterwegs

Wir reisen bequem per Bus von Marrakesch aus in die Wüste, wo eine Kamelkarawane für unsere Zeltunterkünfte sorgt und uns mit Spezialitäten aus der traditionellen Berberküche verwöhnt. In Marrakesch, Aid ben Haddu und der prächtigen Oasenstadt Taroudant übernachten wir in traditionellen Riads, in denen der Geist des Orients lebendig ist.

Kommen Sie mit uns auf diese unvergessliche Reise, die TeilnehmerInnen-Zahl ist auf zwölf beschränkt. 

Jetzt buchen!

058 200 56 38 oder markus.kellenbergerwhatever@chmedia.ch

Stichwort: Marokko

Anmeldeschluss: 30. September 2019

 Das Reiseprogramm


Treue Begleiter (links) | Souk in Marrakesch (rechts) 

1. Tag: Gemeinsamer Flug und Ankunft in Marrakesch, Transfer ins Riad.
2. Tag:Fahrt nach Aid ben Haddou über das Atlasgebirge und den eindrucksvollen Tizi n’Ticka-Pass im Minibus. Hotelbezug und Einführung in Achtsamkeit und Meditation.
3. Tag: Nach dem Frühstück sanftes Yoga und Achtsamkeitsmeditation. Besichtigung des Weltkulturerbes Aid ben Haddou. Abendliche Achtsamkeitsmeditation.
4. Tag:Ausflug von Aid ben Haddou in die Oasengärten von Telouét oder das Rosental mit Erleben der Achtsamkeit in der Natur
5. Tag: Fahrt ins Dra-Tal mit seinen Oasen und den vielen festungsähnlichen Kasbahs, den Wohnburgen der ansässigen Berberfamilien. Weiterfahrt nach Oulad Driss und erste Übernachtung im Zelt mit vorgängiger Achtsamkeitsmeditation.
6.–10. Tag:Begleitet von einer Kamelkarawane wandern wir durch die vielfältigen Wüstenlandschaften mit ihren Tamarisken, Dünen, Salzmeeren und Felstürmen. Auf dieser Wanderung finden wir viele Spuren früher Siedlungen und Karawanenwege. Wir sind unterwegs in einer Welt der Ruhe, umhüllt von den warmen Farben der verschiedenen Wüstenlandschaften. Camping jeweils in den Dünen, Verpflegung aus der mitgeführten Berberküche und tägliche Achtsamkeitslektionen in der Stille dieser grandiosen Landschaften.
11. Tag:Wir verlassen nach der Morgenmeditation die Wüste mit Allradfahrzeugen, fahren auf holprigen Wüstenpisten vorbei am ausgetrockneten See Iriki bis nach Taroudant. Übernachtung im Riad.
12. Tag:Besichtigung der Safranstadt Taroudant. Morgens und abends sanftes Yoga und Achtsamkeitsmeditation.
13. Tag: Fahrt über den reizvollen Tizi n’Test-Pass nach Marrakesch. Übernachtung im Riad mit abschliessender Achtsamkeitsmeditation und Rückblick.
14.Tag: Stadtbummel über den berühmten Platz Djemaa el Fna und durch den bunten Souk. Freier Nachmittag oder Stadtführung mit Deutsch sprechendem Guide. Übernachtung im Riad.
15. Tag: Transfer zum Flughafen und Heimreise.

 
Traditionelles Riad (links)

Preise und Leistungen

15 Tage Achtsamkeits-Leserreise durch Marokko
Fr. 2970.– pro Person
(EZ-Zuschlag Fr. 320.–) (Anzahlung Fr. 750.– bei Anmeldung).

Anreise: 12. Februar 2020 ab Zürich oder Basel.

Rückreise: 26. Februar 2020 ab Marrakesch.

Unterkünfte: Traditionelle Riads in Marrakesch, Aid ben Haddou und Taroudant, alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Zeltcamps in der Wüste.

Teilnehmerzahl: maximal 12 Teilnehmer.

Im Preis inbegriffen: Flug, alle Transfers, Vollpension, Reiseführer.

Im Preis nicht inbegriffen: Getränke, persönliche Auslagen, kleinere Trinkgelder, Versicherung.

Wandern, Achtsamkeit und Yoga: Alle Wanderetappen sind maximal 4–5 Stunden lang, ohne besondere Anforderungen.

Alle Achtsamkeits- und Yogaübungen sind für Personen mit oder ohne Vorkenntnisse geeignet.

Wichtig: Vor der Reise findet ein Informationsabend statt mit den Reisebegleitern sowie dem Veranstalter «trektravel.ch», ein Trekking- und Wanderferien-Veranstalter mit 40 Jahren Erfahrung.

Ihre Reiseleitung


Lioba Schneemann Achtsamkeits- und MBSR-Lehrerin, «natürlich»-Autorin, www.schneemannentspannt.ch 

Brahim Boulaouane lizenzierter und Deutsch sprechender Berber-Guide mit jahrelanger Wüstenerfahrung, Kenner der Kultur und der Geschichte Marokkos.

Markus Kellenberger Chefredaktor «natürlich».

Fotos: zvg

Tags (Stichworte):

Kategorie: Gesundheit, Leben

Heilen durch Zuneigung

Der Evolutionspsychologe und Wissenschaftsjournalist Leander Steinkopf plädiert...

Kategorie:

Kategorie: Gesundheit

HPV: tödliche Impfung

Die Zeichen mehren sich: HPV-Impfungen gegen Gebärmutterhalskrebs können die...