Artikel Gesundheit :: Natürlich Online An Lärm gewöhnt man sich nicht | Natürlich

An Lärm gewöhnt man sich nicht

Kategorie: Gesundheit
 Ausgabe_10/17 - 01.10.2017

Text:  saldo/krea

Lärm erhöht das Risiko für Herzinfarkt und Diabetes, wie vom Schweizerischen Tropen- und Public-Health-Institut veröffentlichte Studien belegen.

@ istockphoto.com

Demnach steigt das Herzinfarktrisiko ab einem Durchschnittslärm von 40 Dezibel um fünf Prozent an. Auch das Risiko, an Diabetes zu erkranken, steigt mit zunehmender Lärmbelastung stark. «Das Problem wird unterschätzt», sagt Studienleiter Martin Röösli. «Man hat das Gefühl, sich an den Lärm gewöhnen zu können – doch der Körper gewöhnt sich nicht an Lärm.»

Foto: istockphoto.com

Tags (Stichworte):

Kategorie: Gesundheit

Nagelprobe

An den Nägeln lässt sich einiges über den Gesundheitszustand eines Menschen...

Kategorie:

Kategorie: Therapien

Lasst Kinder krank sein

Wer dem offiziellen Impfplan folgt, lässt sein Baby 26-mal impfen. Das kann die...