Artikel Gesundheit :: Natürlich Online

Gesundheit: Das Heil liegt am Meer

Kategorie: Gesundheit
 Ausgabe 10 - 2012 - 01.10.2012

Text:  MM

Küstenbewohner sind gesünder als Landratten, fanden Forscher der Universität Exeter heraus.

Sie werten dafür Daten einer Studie mit 48 Millionen Menschen im Rahmen einer britischen Volkszählung aus. Den Forschern zufolge gibt es für den besseren Gesundheitszustand der Küstenbewohner mehrere Erklärungen: So sind wohlhabende und gesündere Menschen tendenziell eher in der Lage, an die Küste zu ziehen. Abgesehen davon steigt an der See jedoch auch die Motivation für Aktivitäten im Freien – etwa durch Spaziergänge oder Sport am Strand. Nicht zuletzt wirkt das Meer bekanntermassen ausgleichend, beruhigend und entspannend auf die Psyche und hilft so, Stress abzubauen.

Foto: fotolia.com

Tags (Stichworte):

Kategorie: Gesundheit

Psyche: Schatten wegboxen mit Tai Chi

Die regelmässige Ausübung von Chinas Volkssport Tai Chi, der mit dem Trend zu...

Kategorie:

Kategorie: Gesundheit

Der zentrierte Mann

Ein gesunder Beckenboden wirkt sich auch bei Männern positiv auf Rücken,...