Milchalternativen - Selbst gemacht

Kategorie: Essen


Wir stellen Ihnen hier drei verschiedene Rezepte für pflanzliche Milchalternativen vor, sie ergeben jeweils ca. 1l. Viel Spass beim Ausprobieren.






Haferdrink selbst gemacht


- 80g Haferflocken in Bio-Qualität (fein)

- 1l Wasser

- 1 Prise Salz


Wasser aufkochen, Flocken darin quellen lassen, anschliessend pürieren. Den Haferbrei durch ein Baumwolltuch filtern, Hafermilch in eine Schüssel tropfen lassen. In Gefäss abfüllen. Verschlossen im Kühlschrank ist die Hafermilch etwa drei Tage haltbar.



 

Hanfdrink selbst gemacht

- 10 EL Hanfsamen

- 1l Wasser

- einige Prisen Salz nach Belieben

- Je nach Vorliebe Süssungsmittel, z. B. Datteln, Reissirup, Kokosblütenzucker


Alle Zutaten in einen Mixer geben und verrühren, bis eine cremige Flüssigkeit entsteht. Hanfmilch in Gefäss abfüllen. Verschlossen im Kühlschrank ist die Hanfmilch bis zu drei Tage haltbar.





 

Lupinendrink selbst gemacht

- 200 g Süsslupinenkerne

- 1l Wasser

zusätzlich Wasser zum Einweichen

- 1 Prise Salz


Lupinensamen für 24 Stunden einweichen. Einweichwasser wegschütten. Die abgetropften Samen mit frischem Wasser und geschlossenem Deckel etwa eine Stunde bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Das Wasser wiederum weggiessen. Die Samen gut spülen und mit einem Liter frischem Wasser auffüllen. Zu einer gleichmässigen Masse mixen. Die Masse durch einen Nussmilchbeutel oder ein Sieb filtern und die Lupinenmilch in Gefäss abfüllen. Im Kühlschrank aufbewahrt hält sie sich etwa drei bis vier Tage. Sie schmeckt leicht erbsig, mit längeren Einweichzeiten aber sahnig mild.

22 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen