Artikel :: Natürlich Online

Ausgabe_5_2018

 Go West! - 01.05.2018
 Pikante Überraschung - 01.05.2018
 Kühne Ideen für den Garten - 01.05.2018
 Sitzen für Streber - 01.05.2018
 Die Heilkraft des Gehens - 01.05.2018
 Düngen mit Uran - 01.05.2018
 Königin der Heilpflanzen - 01.05.2018
 Das Reich der Pilze - 01.05.2018
 Heilen mit Nährstoffen - 01.05.2018

Text:  Roland Dekker

Kommen Sie mit auf einen kleinen Spaziergang? Dort können wir zusammen gehen, gemeinsam schweigen oder miteinander reden, gerade so, wie wir wollen. Jeder im eigenen Rhythmus. Gehen ist mehr als nur einen Fuss vor den andern setzen. Es führt, egal, wohin und wie weit wir gehen, immer wieder an einen ganz bestimmten Punkt zurück: zu uns selber. Gehen stärkt unser Wohlbefinden, wenn es uns gut geht – und es ist heilsam, wenn wir gestresst und krank vor lauter Sorgen sind. Lassen wir Fernsehen, Facebook und Co einfach links liegen – und vielleicht begegnen wir uns demnächst draussen bei einem erholsamen Spaziergang. Wir müssen übrigens nicht reden. Wir können auch einfach nur die Apfelblüten bestaunen und dem Summen der Bienen zuhören.

Tags (Stichworte):