Artikel :: Natürlich Online Ausgabe_11_19 | Natürlich

Ausgabe_11_19

 Patientenfrage SPO - 25.11.2019
 Blauschimmel-Käse - 12.11.2019
 Wie eine Umarmung aus Licht - 10.11.2019
 Garten winterfest machen - 10.11.2019
 Flüsse sind Lebensadern - 10.11.2019
 Leben ohne Stress - 10.11.2019
 Lüften im eigenen Haus - 08.11.2019
 Männer und Wechseljahre - 06.11.2019
 Liebe und Lust - 06.11.2019
 Heilpflanze Mistel - 06.11.2019
 Vitamin D - 06.11.2019

Arme starke Kerle

Liebe Leserin, lieber Leser

Mann werden ist nicht schwer – Mann sein dagegen sehr. Vor allem dann, wenn man(n) so tut, als wäre alles Schwierige und Unangenehme im Leben ausschliesslich Frauensache – wie zum Beispiel die berühmten Wechseljahre. Dabei trifft das sehr wohl auch Männer.

Als Partnerin eines Mannes in der zweiten Lebenshälfte haben Sie das bestimmt auch schon bemerkt, ohne es beim Namen zu nennen. Ihr Partner sieht das bestimmt anders, allenfalls spricht er verharmlosend von einer Midlife-Crisis, denn: «Männer haben Muskeln, Männer sind furchtbar stark. Männer können alles, Männer kriegen einen Herzinfarkt.» Schön, wie Herbert Grönemeyer das Mannsein zusammenfasst, das sich auch nach vielen Jahren der Aufklärung und der Frauenemanzipation im Kern kaum geändert hat.

Legen Sie Ihrem Partner doch den Artikel über die Wechseljahre des Mannes aufs Nachttischchen. Vielleicht fällt es ihm dann leichter damit umzugehen, dass sich die Haare lichten, die Potenz mehr auf Qualität statt Quantität setzt und der Bauch mehr eingezogen werden muss als früher – und dass er als Mann einfach auch mal nur schwach und müde und nicht mehr der Jüngste sein darf. Ich wünsche Ihnen einen wunderbar partnerschaftlichen Herbst.

Tags (Stichworte):