Artikel :: Natürlich Online

Ausgabe 09 - 2012

Text:  Roland Dekker

In der Medizin bedeutet das Wort Heilung ein Wiederherstellen des Ausgangszustandes – wieder ganz, also gesund werden. Doch was macht uns wieder gesund, heil? So viele Fortschritte die Gesundheitsversorgung und die Medizin auch machen, so oft werden auch Grenzen erreicht. Um eine Krankheit, einen Unfall oder eine Operation möglichst gut zu bewältigen, reicht es nicht immer, den Körper nur mit Medikamenten oder einem Ersatzteil zu versorgen. Zuweilen braucht die Heilung auch geistigenergetische Unterstützung, sei es mit Musik- und Kunsttherapie, Meditationsübungen und anderen sanften Methoden – eine bestmögliche Heilung gibt es heute durch das ergänzende Zusammenwirken von moderner Medizin und altem Wissen.

Tags (Stichworte):