Artikel :: Natürlich Online

Ausgabe_06_2015

 Sensitiv? - 01.06.2015
 Ruhiger Charakter - 01.06.2015
 Selber kochen macht Spass - 01.06.2015
 Bitte schrumplig - 01.06.2015
 Schmeckt! - 01.06.2015
 Food Facts - 01.06.2015
 16 Stunden am Tag - 01.06.2015
 Hallo Käfer - 01.06.2015
 Brutto ma buono! - 01.06.2015
 Mein Lieblingsessen! - 01.06.2015
 Bestätigt: Bio ist gesund - 01.06.2015
 Zu Gast bei (neuen) Freunden - 01.06.2015
 Tschüss Milchschaum! - 01.06.2015
 Kommunismus im Kleiderschrank - 01.06.2015
 Der Sieg der Bio-Revoluzzer - 01.06.2015
 Müll im All - 01.06.2015
 Die App - 01.06.2015
 Gemütlich! - 01.06.2015
 Schwarzer Diamant - 01.06.2015
 Zeckenzeit - 01.06.2015
 Medizin für Gourmets - 01.06.2015
 Buchtipp - 01.06.2015
 Wohl oder Übel - 01.06.2015

Text:  Roland Dekker

Essen ist ein Erlebnis für alle Sinne, oft eine multikulturelle Angelegenheit und nicht zuletzt auch ein genussvolles Statement des Zeitgeistes. Aktuell ist es die vegane und vegetarische Küche, die – ich kann es einfach nicht anders ausdrücken – in aller Munde ist, denn sie verbindet in höchst bekömmlicher Form «gesunde Ernährung» mit «Nachhaltigkeit». Etwas anderesist die Qualität unserer Lebensmittel. Hochgezüchtete Weizensorten enthalten heute zum Beispiel deutlich mehr Gluten als früher. Entsprechend zugenommen hat deshalb auch die Zahl jener Menschen, die darauf mit gesundheitlichen Problemen reagieren. Zum Glück gibt es Lösungen. Und die wiederum sind unter anderem in der biologischen Landwirtschaft zu finden, womit wir wieder zum Thema «gesunde Ernährung» und «Nachhaltigkeit» zurückgekehrt sind.

Tags (Stichworte):