Artikel :: Natürlich Online Ausgabe_02_2014 | Natürlich

Ausgabe_02_2014

 Nichts zu Husten - 01.02.2014
 Über dem Nebelmeer - 01.02.2014
 Die Jodierung der Bevölkerung - 01.02.2014
 Von Titanen und Fleischfressern - 01.02.2014
 Endlich Ruhe! - 01.02.2014
 Staunen und planen - 01.02.2014
 Warten lohnt sich NICHT! - 01.02.2014
 Allergie ade - 01.02.2014
 Seeräuber - 01.02.2014
 Hihihi! - 01.02.2014
 Künstliche Vitamine: Gefährlich? - 01.02.2014
 Food Waste: Wider die Verschwendung - 01.02.2014
 Und wie küssen Sie? - 01.02.2014
 Lesen: Wagner - 01.02.2014
 Ausstellung: Im Supermarkt der Möglichkeiten - 01.02.2014
 Die App - 01.02.2014
 Neurologie: Armut macht dumm - 01.02.2014
 Haareis - 01.02.2014
 Die App - 01.02.2014
 Klimaschutz: Für den A ... - 01.02.2014
 Cola macht aggro - 01.02.2014
 Armut: Geld gegen Niere - 01.02.2014
 Die Kraft der Keimlinge - 01.02.2014
 Fairtrade: Gar nicht so fair - 01.02.2014
 Lesen: Inspirationen für Naturgärten - 01.02.2014
 Muntermacher: Zeit für Kaffee - 01.02.2014
 Lesen: Gesundheitspraxis - 01.02.2014

Text:  Roland Dekker

Wussten Sie, dass im letzten Jahr über 15 000 Fälle von häuslicher Gewalt bei Schweizer Polizeistellen gemeldet wurden? Nur wenige der betroffenen Personen wagen es, ihrem Martyrium ein für alle Mal ein Ende zu setzen. Louise Hill weiss, warum das so ist. Sie hat es am eigenen Leib erfahren. 20 Jahre brauchte Louise Hill, um Schuld- und letztlich auch Schamgefühle zu überwinden, damit sie aus dem Teufelskreis ausbrechen und ein neues Leben beginnen konnte. Sie wendet sich an betroffene Frauen und Männer, damit sie ihre Situation ungeschönt überdenken und handeln können. Louise Hills Botschaft ist eine einfache: Es lohnt sich nicht, auf bessere Zeiten zu warten.

Tags (Stichworte):