Artikel :: Natürlich Online

Ausgabe_01/02_2016

 Eintauchen und staunen - 01.02.2016
 Blumige Ernte - 01.02.2016
 Nicht Sünde, sondern Gewohnheit macht dick - 01.02.2016
 Zucker hat viele Namen - 01.02.2016
 Ihre Muskeln, Herr Libsig - 01.02.2016
 Geniessen! - 01.02.2016
 Sich schön essen  - 01.02.2016
 Naturschönheit - 01.02.2016
 Alles ist möglich - 01.02.2016
 Sinn und Unsinn von Grippe- und Erkältungsmitteln - 01.02.2016
 Gesundheits-Tipp im Februar - 01.02.2016
 Diäten im Überblick - 01.02.2016
 Nimmersatt - 01.02.2016
 Zeit für neue Gewohnheiten - 01.02.2016
 Planetentrio am Morgenhimmel - 01.02.2016
 Vorsicht! Giftig! - 01.02.2016
 Ohne Nutzen: Diät-Apps - 01.02.2016
 Grossmutters Schönheitstipps - 01.02.2016
 O, du schöner und gesunder Schlaf - 01.02.2016
  Gesunde Nägel - 01.02.2016
 psssssssst … - 01.02.2016
 Zitronensaft gegen Viren - 01.02.2016
 Kalte Nase - 01.02.2016
 Kraftpaket - 01.02.2016
 Kunst aus der Natur - 01.02.2016
 Film: Planet Mensch - 01.02.2016
 Buchtipp - 01.02.2016
 Buchtipp - 28.01.2016

Text:  Roland Dekker

Durch meine Augen gesehen kann etwas von wunderbarer Schönheit sein, was für jemand anderen keinerlei Reiz hat. Das funktioniert gut – ausser beim eigenen Spiegelbild. Kleine Schönheitsfehler in Form eines Muttermals oder einer grossen Nase werden höchstens noch Stars zugestanden, weil diese sie auszeichnen. Seien wir doch auch etwas nachsichtiger mit uns selbst, denn «wahre Schönheit kommt von innen», um einen ewig geltenden Ausspruch zu gebrauchen. Lesen Sie bei uns, wie Sie sich und Ihrem Körper auf gesunde und natürliche Art Gutes tun können, um noch etwas schöner zu werden.

Tags (Stichworte):