Artikel Natur :: Natürlich Online Blumen: Auf die Haltung kommt es an | Natürlich

Blumen: Auf die Haltung kommt es an

Kategorie: Garten
 Ausgabe 06 - 2011 - 01.06.2011

Text:  Tertia Hager

Nie ist die Auswahl an Blumen so gross wie im Sommer.

Damit die bunte Pracht länger hält, sollten die Blumen an den Stielenden angeschnitten und dann in nicht zu kaltes Wasser eingestellt werden. Die Vase muss sauber sein, ansonsten können sich Bakterien bilden, was die Blumen rascher welken lässt. Auch Blätter oder Blüten gehören nicht ins Wasser. Zudem sollte das Wasser jeden Tag gewechselt werden. Länger frisch bleiben Sträusse auch, wenn sie die Nacht auf dem Balkon bei kühleren Temperaturen verbringen dürfen. Einige Arten und gewisse Sträucher wie Flieder haben Sonderwünsche – der Blumenhändler weiss Bescheid.

Foto: fotolia.com

Tags (Stichworte):

Kategorie: Garten

Kräftige Winzlinge

Keimlinge und Sprossen sehen zart und apart aus. Doch sie sind weit mehr als...

Kategorie:

Kategorie: Garten

An den Grill, fertig, los!

Ob Gemüsespiesse, Fetakäse mit Knoblauch, Forelle oder Spareribs ....