Artikel Natur :: Natürlich Online Artenschutz: Fisch des Jahres bedroht | Natürlich

Artenschutz: Fisch des Jahres bedroht

Kategorie: Natur
 Ausgabe 04 - 2011 - 01.04.2011

Text:  Hans-Peter Neukom

Der wenig bekannte Strömer (Leuciscus soufé a agassizi) gehört zur Familie der Karpfenfische, wird bis 18 Zentimeter lang und lebt nur in Fliessgewässern mit sauberen Kieslaichplätzen.

Letztes Jahr wählte ihn der Schweizerische Fischerei-Verband (SFV) zum Fisch des Jahres. Das vom Verband durchgeführte Monitoring übertraf die schlimmsten Befürchtungen: Der Fisch ist vielerorts komplett verschwunden. Hauptgrund für den drastischen Rückgang ist die Zerstörung seines Lebensraums. Damit es den Störmer auch in Zukunft noch gibt, vordern die Fischer eine raschere Renaturierung der Gewässer.

Foto: fotolia.com

Tags (Stichworte):

Kategorie: Garten

Recycling: Richtig Altglas sammeln

Mit einer Recyclingquote von 95 Prozent ist die Schweiz eine vorbildliche...

Kategorie:

Kategorie: Natur

Ein See aus kalter und feuchter Luft

Manche lieben ihn, viele nicht: Nebel. Zweifellos hat der «Kaltluftsee» seinen...