Artikel Natur :: Natürlich Online Naturschutz: Selten gewordene Schönheiten | Natürlich

Naturschutz: Selten gewordene Schönheiten

Kategorie: Natur
 Ausgabe 10 - 2010 - 01.10.2010

Text:  Andres Jordi

Auf den europäischen Wiesen kommen immer weniger Schmetterlinge vor.

Dies zeigt das aktuelle Schmetterlingsmonitoring «European Grassland Butterfly Indicator» der Europäischen Umweltagentur. Bei diesem untersuchen Wissenschaftler periodisch die Bestandesentwicklungen von 17 typischen Graslandarten in verschiedenen europäischen Ländern, darunter auch die Schweiz. Für die vergangenen 20 Jahre konstatieren die Forscher insgesamt einen Rückgang der Bestände um fast 70 Prozent: Zehn der untersuchten Arten zeigten eine signifikante Abnahme, zwei entwickelten sich stabil, während bei fünf die Verhältnisse statistisch nicht eindeutig waren. Für die negative Entwicklung machen die Experten vor allem zwei Ursachen aus: die Intensivierung der Landwirtschaft und die Aufgabe von Wiesenflächen. Ersteres führt zum Verschwinden der von vielen Schmetterlingen benötigten Lebensräume wie Magerwiesen oder Steppen; bei Letzterem gehen die Habitate aufgrund von Verbuschung ebenfalls verloren. Mehr unter http://tinyurl.com/Schmetterlingsmonitoring

Foto: zvg

Tags (Stichworte):

Kategorie: Garten

Bescheiden im Wesen, wuchtig in der Erscheinung

In Deutschland wurde sie zur Arzneipflanze des Jahres ernannt.

Kategorie:

Kategorie: Natur

Lesen: Wetterzeichen am Himmel

Der Meteorologe Andreas Walker, Naturbeobachter, Fotograf und...