Artikel Natur :: Natürlich Online Der blaue Planet wird grüner | Natürlich

Der blaue Planet wird grüner

Kategorie: Natur
 Ausgabe_03/2017 - 01.03.2017

Text:  Andreas Krebs

Satellitenaufnahmen aus dem All zeigen: Die Erde wird grüner.

@ Kevin Gill / flickr / cc

Forscher vermuten, dass dies am steigenden Kohlendioxidgehalt in der Atmosphäre liegt. Denn CO2 wirkt wie ein Wachstumsverstärker auf die Vegetation. Die Pflanzen wandeln das CO2 in Sauerstoff, Zucker und Kohlenhydrate. CO2 ist also unentbehrlicher Grundstoff für höheres Leben auf der Erde. Der Mensch trägt übrigens lediglich 3 bis 4 Prozent der atmosphärischen CO2-Konzentration bei. Der Rest ist natürlichen Ursprungs: Ausgasungen der Meere sowie der Bodenund Landorganismen, Bodenausgasung, Vulkanismus usw.

Foto: Kevin Gill / flickr / cc

Tags (Stichworte):

Kategorie: Garten

Gewusst wie …

Gerade im Winter sind Kartoffeln ein gesunder und günstiger Vitaminlieferant.

Kategorie:

Kategorie: Natur, Garten

Gärtnern im Mai

Säen, pflanzen, düngen, ernten – im Mai heisst es für Gärtner: anpacken! Die...