Artikel Natur :: Natürlich Online

Wann kommt er ?

Kategorie: Natur
 Ausgabe_12_2015 - 01.12.2015

Text:  Tertia Hager

Zu mild, zu trüb und zu trocken: So präsentierte sich der Dezember 2014.

Doch kurz nach Weihnachten erlebte die Schweiz ein Wintermärchen mit viel Schnee bis ins Flachland. Im östlichen Flachland gab es so viel Schnee wie noch nie in einem Dezember. Und wie sieht es in dieser Saison aus? Der Muotathaler Wetterschmöcker Alois Holdener – dank seiner zutreffenden Prognose des Hitzesommers 2015 vom Meteorologischen Verein Innerschwyz zum Wetterkönig gekürt –, sagte auf Radio SRF für diesen Dezember nur wenig Schnee und gegen Ende Jahr milde Temperaturen voraus. «Mehrheitlich Schneefall» gibt es Mitte bis Ende Februar. Auch an Ostern soll es schneien. Das Resümee des Wetterkönigs: «Keine grossen Schneehaufen, aber kalt.»

Foto: swiss-image.ch/Marcus Gyger, Quelle: meteonews.ch/www.srf.ch

Tags (Stichworte):

Kategorie: Natur

Gut fürs Gemüt

Drückt der Herbstnebel zu fest aufs Gemüt, reist man durch den Gotthard ins...

Kategorie:

Kategorie: Garten

Wollig warm

Schafwolle, Hanf, Stroh – die Palette natürlicher Dämmstoffe wird immer...