Artikel Natur :: Natürlich Online Raben: Sie durchschauen fiese Artgenossen | Natürlich

Raben: Sie durchschauen fiese Artgenossen

Kategorie: Natur
 Ausgabe_12/01_14/15 - 01.12.2014

Text:  Tertia Hager

Immer wieder überraschen Raben durch ihre Fähigkeiten.

Kürzlich haben Wiener Kognitionsbiologen herausgefunden, dass die Vögel durch reines Beobachten das Beziehungsgefüge anderer Rabengruppen «durchleuchten» können. Im Versuch liessen die Forscher Kolkraben die Dominanzinteraktionen zweier Artgenossen hören. Einerseits war dies eine friedliche Kommunikation im Einklang mit der Hierarchie der Gruppe. Andererseits war es ein Ränkespiel, bei dem sich ein niederrangiger Vogel zum höherrangigeren aufschwingen wollte. In diesem Fall zeigten die Raben Stressreaktionen und ratlos suchendes Verhalten. Laut den Forschern zeigte dies, dass die Vögel zwar offen für eine «Neuerung» waren, jedoch gleichzeitig versuchten, das alte Sozialgefüge aufrechtzuerhalten. Fazit: Wie Säuger sind die Raben in der Lage, «gute» und «böse» Artgenossen zu klassizieren sowie «politische Manöver» zu erkennen, schreibt «Der Falke».

Foto: fotolia.com, istockphoto.com

Tags (Stichworte):

Kategorie: Garten

Bleichgesicht

Seine bleiche Farbe wird gerne als edel bezeichnet.

Kategorie:

Kategorie: Natur

Ökologie: Tierische Bodyguards

Tropische Korallen schützen sich auf raffinierte Weise vor dem Bewuchs mit...