Artikel Natur :: Natürlich Online

Hornissen: Was aus dem Volk unseres Autors Andreas Krebs wurde

Kategorie: Natur
 Ausgabe_11_2014 - 01.11.2014

Text:  Andreas Krebs

Das Hornissenvolk in unserem Gartenhäuschen hat sich gut entwickelt.

(«natürlich» 07/08-14): Gegen Ende September konnten die ersten Jungköniginnen beobachtet werden; die Königin flog aus, um zu sterben; das Nest hatte seine endgültige Grösse von etwa 50 x 30 Zentimeter und geschätzten 300 bis 500 Tieren erreicht.

Die Arbeiterinnen waren fortan nur noch mit der Fütterung der Geschlechtstiere beschäftigt. Eines schönen Oktobertages schwärmten diese aus zur Paarung. Männchen und Arbeiterinnen starben bald danach. Die begatteten Jungköniginnen suchten geschützte Unterschlüpfe, wo sie überwintern. Mögen viele von ihnen den Winter überstehen und im kommenden Frühjahr ein neues Volk gründen – vielleicht ja auch wieder in unserem Gartenhäuschen.

Surftipps
Hier erhalten Sie weitere interessante Informationen zum Thema
youtube: Amira erklärt: Feldgrille und Hornissen
youtube: Hornisse schlüpft
Hornissen schmeissen Larve aus Nest
Hornissen Makro
Hornissen Anfang September
Blick ins Hornissennest - Ende September 2014

Foto: Andreas Krebs

Tags (Stichworte):

Kategorie: Natur

Hornissen - ein Königreich im Gartenhaus!

Im Gartenhäuschen unseres Autors Andreas Krebs nisten zum zweiten Mal in Folge...

Kategorie:

Kategorie: Natur

Skurriles aus der Tierwelt: Paarung nach dem Tod

Zehnmal weniger Weibchen gibt es bei einer Froschlurchenart im Amazonasbecken.