Artikel Natur :: Natürlich Online Sterngucker im Juni: Der Weg der Sonne | Natürlich

Sterngucker im Juni: Der Weg der Sonne

Kategorie: Natur
 Ausgabe_06_2014 - 01.06.2014

Text:  Andreas Walker

Am 21. Juni um 12.51 Uhr beginnt der Sommer und die Sonne erreicht den nördlichsten Punkt ihrer scheinbaren Bahn – den Punkt der Sommer-Sonnenwende.

Die Tage sind seit dem Winteranfang etwa um acht Stunden länger geworden und die maximale Sonnenhöhe ist von 19 Grad auf 66 Grad angewachsen. Seit Winteranfang ist die Sonne stetig nach Norden gewandert. Von der Sommersonnenwende am 21. Juni kehrt sie bis zum 21. Dezember wieder zum Punkt der Wintersonnenwende zurück. Das Bild wurde von Altenrhein (SG) aus aufgenommen. Es zeigt einen Sonnenuntergang.

Fotos: Andreas Walker

Tags (Stichworte):

Kategorie: Natur

Ja zur Liebe

Es gibt wahrscheinlich nichts Schöneres im Leben, als einen anderen Menschen...

Kategorie:

Kategorie: Natur

Tornados in Europa

Die Erscheinung von Tornados wird in der Regel mit Wetterphänomenen in den USA...