Artikel Natur :: Natürlich Online Hornissen: Auf eine gute Nachbarschaft | Natürlich

Hornissen: Auf eine gute Nachbarschaft

Kategorie: Garten
 Ausgabe_05_2014 - 01.05.2014

Text:  Andreas Krebs

Weil Baumhöhlen selten geworden sind, bauen Hornissen ihre Nester oft in Menschennähe, etwa in Schuppen.

Das ist kein Grund zur Sorge. Hornissen sind selten und, trotz ihrer imposanten Erscheinung, sehr friedlich. Mit etwas Rücksichtnahme (Einflugschneide nicht versperren, keine Erschütterungen am Nest) funktioniert das Zusammenleben gut, auch mit Kindern. Wer unsicher ist, wende sich an einen Hornissenexperten: www.hornissenschutz.ch. Mehr über das Zusammenleben von Mensch und Hornisse erfahren Sie in unserer Doppelnummer Juli/August.

Fotos: Andreas Krebs

Tags (Stichworte):

Kategorie: Natur, Garten

Frühling im Garten

Auflockern, Umgraben, Aussäen, Einpflanzen und Beschneiden – der Mai ist für...

Kategorie:

Kategorie: Natur

Unten durch und oben drüber

Erst gemütlich durch die kühle Schlucht der Kleinen Melchaa – und dann...