Artikel Natur :: Natürlich Online Lesen: Der grosse Philosophenbauer | Natürlich

Lesen: Der grosse Philosophenbauer

Kategorie: Natur
 Ausgabe_03_2014 - 01.03.2014

Text:  Andreas Krebs

Wenn der Bauer und Philosoph Masanobu Fukuoka (1914 bis 2008) über seine Felder strich, fragte er sich: «Wie wäre es, dies nicht zu tun?

Warum jenes nicht unterlassen?» Fukuoka war ein Meister der «Nichtstun-Landwirtschaft», die dem daoistischen Wu-Wei-Prinzip folgt. Für ihn war der vernünftige Umgang mit dem Boden ein Schritt zur Versöhnung des Menschen mit sich selbst und seiner Umgebung. Sein neu aufgelegtes Buch über
Nahrung, Anbau und Leben ist ein Grundlagenwerk alternativen Lebens – und angesichts des dramatischen Verlustes fruchtbarer Erde aktueller denn je.

Masanobu Fukuoka. «Der Grosse Weg hat kein Tor», Pala Verlag, 2013, Fr. 20.90

Fotos: zvg

Tags (Stichworte):

Kategorie: Natur

Von Titanen und Fleischfressern

Botanische Gärten dienen seit Jahrhunderten der Erforschung und dem Erhalt der...

Kategorie:

Kategorie: Natur, Garten

Gärtnern im Mai

Säen, pflanzen, düngen, ernten – im Mai heisst es für Gärtner: anpacken! Die...