Artikel Natur :: Natürlich Online Ein Urgetreide wird global | Natürlich

Ein Urgetreide wird global

Kategorie: Garten
 Ausgabe_05_2013 - 01.05.2013

Text:  Roland Dekker

Schafft es ein Nahrungsmittel aus der Nische im Reformhaus in den Supermarkt, ist das meist Fluch und Segen zugleich.

So geschehen mit dem Reis der Anden, Quinoa, sprich «kinwa». Und nun hat das gesunde Korn gar noch internationale Unterstützung bekommen. UN-Generalsekretär Bank Ki Moon erklärte das Jahr 2013 zum Jahr der Quinoa. Da die Pflanze auch in niederschlagsarmen Regionen wachse, komme ihr in Zeiten des Klimawandels eine wichtige Bedeutung zu, erklärte Ban Ki Moon. Hauptanbauländer sind Peru und Bolivien. In der Tat bescherte die wachsende Nachfrage den Bauern in den Anden einen besseren Lebensstandard.

Doch wie der «Tages-Anzeiger» Ende Februar berichtete, wenden sich auch immer mehr Bauern von traditionellen Anbaumethoden ab und gefährden damit das empfindliche Ökosystem des kargen Hochlandes. Mit rund 3000 Franken pro Tonne ist der Preis für eine Tonne fast dreimal so hoch, wie noch vor fünf Jahren. Das spürt auch die einheimische Bevölkerung: Das einstige Grundnahrungsmittel ist kaum mehr erschwinglich. Schon vor rund 15 Jahren warnte die kritische Monatszeitschrift «Lateinamerika Nachrichten» vor einer Entmachtung der Bauern und finanziellen Gelüsten des Westens. Damals protestierten bolivianische Bauern gegen das Bestreben amerikanischer Wissenschaftler, zwei Sorten des «neu» entdeckten Korns patentieren zu lassen. Kritiker warnen davor, dass Quinoa das neue Soja werden könnte. Von ofïzieller Seite wird deshalb in Bolivien nur der schonende Anbau gefördert. Im Handel gibt es verschiedene Fairtrade-Produkte.

Quinoa ist ein glutenfreies und sehr eiweissreiches sogenanntes Pseudo-Getreide. Die senfgrossen Körner sind je nach Sorte weiss, gelb oder rot. Quinoa wird wie Reis im Wasser gegart, je nach Rezept aber auch nur gequellt. Zusammen mit Frühlingszwiebeln, Nüssen und Petersilie lässt sich einfach ein schmackhafter, frischer Salat machen.

Foto: fotolia.com

Tags (Stichworte):

Kategorie: Garten

Der Garten ruht

Gärtner haben endlich Zeit, liegen gebliebene Gartenarbeiten zu erledigen, und...

Kategorie:

Kategorie: Natur

Gefleckter Sonnenaufgang

Nach einer ungewöhnlich langen und ruhigen Phase zeigen sich seit Jahren wieder...