Artikel Natur :: Natürlich Online Vögel: Ihr Gesang wird weniger | Natürlich

Vögel: Ihr Gesang wird weniger

Kategorie: Natur
 Ausgabe 12 - 2012 - 01.12.2012

Text:  Tertia Hager

Feldvögeln wie Kiebitz, Rebhuhn und Feldlerche (Bild) werden zunehmend ihres Lebensraums beraubt: Seit 1980 hat sich ihr Bestand in Europa halbiert.

Der European Bird Census Council hat 300 Millionen Vögel gezählt. Hauptursache für den Rückgang ist die intensive Landwirtschaft mit Monokulturen, und Felder mit Mais und Raps für Biogas- und Biosprit-Anlagen verschärfen die Situation zusätzlich. Günstig für die Feldvögel könnte sich die neue Agrarpolitik des Bundes auswirken, die mit dem neuen Direktzahlungssystem Anreize zur Pflege der Kulturlandschaft und zur Förderung der Biodiversität schafft.

Foto: fotolia.com

Tags (Stichworte):

Kategorie: Natur

Exoten und Sonderlinge

Unter den rund 5500 Pilzen in der Schweiz gibt es sagenhafte Originale. Einige...

Kategorie:

Kategorie: Natur

Wald: Zupacken und Gutes tun

Statt am Strand Sandburgen zu bauen, könnte man seine Muskelkraft in den...