Artikel Natur :: Natürlich Online

Sterngucker im November: Sternschnuppenschauer

Kategorie: Natur
 Ausgabe 11 - 2012 - 01.11.2012

Text:  Andreas Walker

Die Leoniden sind einer der schönsten Sternschnuppenschauer, der auf die Erde niederprasselt.

Sie sind Auflösungsprodukte des 1866 entdeckten Kometen Tempel-Tuttle. Wenn diese nur Millimeter grossen Körnchen in die Erdatmosphäre eintauchen, werden sie von der Reibung in der Lufthülle bis zur Weissglut aufgeheizt. Sie sind mit rund 250 000 Kilometern pro Stunde ausserordentlich schnell und scheinen alle von einem Punkt auszustrahlen, der sich im Sternbild Löwe befindet – daher der Name. Vom 10. bis 23. November können die Leoniden besonders gut beobachtet werden, wobei das Maximum in den frühen Morgenstunden des 17. Novembers erwartet wird. Da am 13. November Neumond ist und während der Zeit der Leoniden nur am Abend die zunehmende Mondsichel am Himmel steht, können diese Sternschnuppen ohne störendes Mondlicht ideal beobachtet werden.

Foto: Andreas Walker

Tags (Stichworte):

Kategorie: Natur

Meeresschutz: Auch Lärm ist ein grosses Problem

Die Schweizer Organisation OceanCare tritt erstmals als Sonderberaterin der...

Kategorie: Natur

Umweltschutz: Filter für Feuerstellen

Als erste Gemeinde hat sich Saas-Fee zum Ziel gesetzt, alle bestehenden 250...

Kategorie: Natur

Erfolg: Biber auf dem Vormarsch

Gut 200 Jahre nach seiner Ausrottung ist der Biber in der Schweiz definitiv...