Artikel Natur :: Natürlich Online Orientierung: Bienen sind uns ähnlich | Natürlich

Orientierung: Bienen sind uns ähnlich

Kategorie: Natur
 Ausgabe 08 - 2012 - 01.08.2012

Text:  Tertia Hager

Wie finden Bienen von ihren ausgedehnten Flügen nach Nahrung wieder nach Hause?», fragten sich Neurobiologen in Deutschland.

Sie liessen die Tierchen mit Funkchips fliegen und überwachen. Zudem beobachteten sie unter dem Mikroskop die Nervenzellen des Stecknadelkopf grossen Bienenhirns, um den ausserordentlichen Orientierungssinn der Insekten zu erforschen. Das Finden von Nektar stimuliert die Insekten dahin gehend, dass Bienen mittels sogenanntem Belohnungslernen zu eigentlichen Gedächtniskünstlern werden. Zudem erkennen sie Symbole wie Kreis, Quadrat und Kreuz. Diese Erkenntnis lässt die Forscher jubeln und sagen: «Biene und Mensch sind sich auf neuronaler Ebene ausserordentlich ähnlich», berichtet focus.de. Fragen wir nächstes Mal doch am besten eine Biene nach dem richtigen Weg.

Foto: fotolia.com

Tags (Stichworte):

Kategorie: Garten

Pflanzen: Früh giessen lohnt sich

Garten- und Balkonpflanzen in der heissen Sommerzeit richtig giessen ist keine...

Kategorie:

Kategorie: Natur

Lesen: Tsunamis

Erklärungen einer Kulturwissenschaftlerin