Artikel Natur :: Natürlich Online Sterngucker im März: Frühlingsanfang verschiebt sich nach vorn | Natürlich

Sterngucker im März: Frühlingsanfang verschiebt sich nach vorn

Kategorie: Natur
 Ausgabe 03 - 2012 - 01.03.2012

Text:  Andreas Walker

Die gregorianische Kalender-Reform im Jahr 1582 sorgte dafür, dass unser Kalender wieder mit dem in den Jahreszeiten erkennbaren astronomischen Jahr übereinstimmt.

Die seitdem gültige Schaltjahr-Regelung soll garantieren, dass dies weiterhin so bleibt. Der astronomische Frühling beginnt jeweils am 19, 20, oder 21. März. Letztes Jahr war es der 21. März – für lange Zeit das letzte Mal. Weil wir dieses Jahr ein Schaltjahr haben, beginnt der Frühling heuer am 20. März. Dieses Datum wird für eine längere Zeit gelten. Ab Mitte dieses Jahrhunderts fällt der Frühlingsanfang dann sogar noch öfter auf einen 19. März. Erst durch das Auslassen eines Schalttages im Jahre 2100 wird der Frühling am Anfang des 22. Jahrhunderts wieder am 20. oder 21. März beginnen.

Foto: Andreas Walker

Tags (Stichworte):

Kategorie: Garten

Ernährung: Das Beste kommt von hier

Der Früchte- und Gemüsehauslieferdienst «Öpfelchasper» liefert in Zürich, Bern...

Kategorie:

Kategorie: Natur

Warme Arktis, kaltes Europa

Nach einem milden Januar ist die Kälte doch noch nach Europa gekommen.