Artikel Leben :: Natürlich Online Konsum 1: Das Zuviel macht wirr | Natürlich

Konsum 1: Das Zuviel macht wirr

Kategorie: Leben
 Ausgabe 08 - 2011 - 01.08.2011

Text:  Tertia Hager

Wenn das Angebot an Produkten im Supermarkt oder im Warenhaus so gross ist, dass man sich fast nicht für etwas entscheiden kann, löst das Frust aus, weil die vielen anderen Angebote ausgeschlagen werden müssen.

Neurowissenschaftler haben nun herausgefunden, dass es sich mit der Informationsfut im Internet gleich verhält. Bekommt das Hirn zu viele Informationen und Optionen, schaltet sich ein bestimmter Hirnbereich aus. Die Entscheidungen, die Teilnehmer der Studie dann trafen, waren unklar und liessen die Probanden frustriert und aufgekratzt zurück.

Foto: fotolia.com

Tags (Stichworte):

Kategorie: Leben

Lesen: Damit die Liebe bleibt

Kommunikation ist alles, heisst es so schön.

Kategorie:

Kategorie: Leben

Zeitbombe

Ein verwilderter Vergnügungspark – ein morbid-schönes Mahnmal.