Artikel Leben :: Natürlich Online

Psychologie: Klatsch wirkt vielseitig

Kategorie: Leben
 Ausgabe 07 - 2011 - 01.07.2011

Text:  Tertia Hager

Klatschen ist menschlich – und hat einen schlechten Ruf.

Zu Recht: Hört man über eine Person etwas Negatives, bauen sich automatisch Vorurteile und Ängste auf, so das Fachmagazin «Science». Die Wahrnehmung werde beeinflusst und dies könne sich im Zusammenarbeiten und -leben ungünstig auswirken. Trotzdem klatschen wir weiter. Auch zu Recht: Eine weitere Studie im gleichen Magazin besagt nämlich, dass man die Gesichter von Menschen, über die man zuvor Schlechtes gehört hat, länger und genauer betrachtet. Dies könne helfen, sich über Lügner ein besseres Bild zu machen.

Foto: studiostoer / flickr / cc

Tags (Stichworte):

Kategorie: Leben

Kreativität: Beim Spazieren kommen die besten Ideen

Spaziergänge beflügeln die Kreativität, sagte Johann Wolfgang Goethe.

Kategorie: Leben

Religion der Rebellion

Schwarze Magie und Aberglaube lauten gängige Klischees über Voodoo....

Kategorie: Leben

Wege zum Glück

Stadtmenschen und solche, die in grossen Agglomerationen leben, leiden häufiger...