Artikel Leben :: Natürlich Online

Bei Fussschmerzen auch an Knie denken

Kategorie: Leben
 Ausgabe_11/17 - 01.11.2017

Text:  MM

Bei unerklärlichen Fussschmerzen sollte der Arzt auch Knie und Hüfte untersuchen.

@ istockphoto.com

Dazu rät Rock Positano vom Hospital for Special Surgery in New York. Der US-Mediziner hatte die Daten von mehr als 2000 Patienten ausgewertet. Das Fazit: Fussschmerzen stehen in engem Zusammenhang mit ein- oder beidseitigen Knieschmerzen. So hatten Männer mit Schmerzen im rechten Fuss im Vergleich zu schmerzfreien Patienten ein fünf bis siebenfach höheres Risiko für Knieschmerzen. Bei Frauen gab es eine Verbindung zwischen beidseitigen Fuss- und Hüftschmerzen. Positano erklärt dieses Phänomen mit der kinetischen Kette – der Tatsache, dass die Körpergelenke und -segmente sich bei Bewegung gegenseitig beeinflussen. Eine wichtige Rolle spielt dabei der Fuss als erster Teil des Körpers mit Bodenkontakt. Ist seine Stossdämpfer-Funktion verändert oder verringert, macht sich dies oft in anderen Bereichen bemerkbar.

Foto: istockphoto.com

Tags (Stichworte):

Kategorie: Leben

➜ Der Tipp

Der Wetterbericht sieht gut aus, die Lust auf eine Wochenendwanderung wächst –...

Kategorie:

Kategorie: Leben

Schwerhörigkeit: Gefahr der Vereinsamung

Ein schlechtes Gehör ist bei älteren Menschen der häufigste Grund für soziale...