Artikel Leben :: Natürlich Online Richtig Sport treiben bei Arthrose | Natürlich

Richtig Sport treiben bei Arthrose

Kategorie: Leben
 Ausgabe_11/17 - 01.11.2017

Text:  MM

Sport kann helfen, das Fortschreiten einer Arthrose zu bremsen – vorausgesetzt, man macht es richtig.

@ istockphoto.com

Bei Gelenkproblemen gilt der sportliche Grundsatz: viel bewegen, wenig belasten. Ideal sind zyklische Bewegungen, die das Gelenk ohne Krafteinsatz gleichmässig durchbewegen. Eine Kombination aus Ausdauereinheiten, Dehn- und Kräftigungsübungen ist am wirkungsvollsten, um den ganzen Körper zu stärken und Verletzungen vorzubeugen. Experten empfehlen, täglich 30 bis 40 Minuten, mindestens jedoch zweimal pro Woche zu trainieren. Gut fürs Kniegelenk sind Sportarten wie Radfahren, Nordic Walking, Skilanglauf, Schwimmen, Aqua-Jogging und Wassergymnastik, Rudern, Aerobic, Ausdauertraining auf dem Crosstrainer oder ein Krafttraining im Fitnessstudio.

Foto: istockphoto.com

Tags (Stichworte):

Kategorie: Leben

Die Entdeckung der Langsamkeit

Schritt für Schritt und deutlich langsamer als gewohnt – bei der Besteigung des...

Kategorie:

Kategorie: Leben

Umweltschutz: Wegwerfgeschirr

Kompostierbares Wegwerfgeschirr ist nicht ökologischer als herkömmliches...