Artikel Leben :: Natürlich Online Kälte: Handschuhe tragen, statt Risse riskieren | Natürlich

Kälte: Handschuhe tragen, statt Risse riskieren

Kategorie: Leben
 Ausgabe_01-02/2017 - 01.02.2017

Text:  MM

Im Winter sind unsere Hände oft rau und rissig.

@ istockphoto.com

Kein Wunder: Wie die Füsse werden sie bei Kälte schlecht durchblutet und mit Fett und Feuchtigkeit versorgt. Allerdings reduzieren die Talgdrüsen ihre Fettproduktion nicht erst bei Frost, sondern bereits bei niedrigen Plusgraden. Deshalb sollte man auch dann schon Handschuhe tragen. Das hilft der Haut, ihren natürlichen Schutzfilm intakt zu halten. Ausserdem wichtig: Die Hände anstatt mit Seife mit einer pH-neutralen Seifen lotion und lauwarmem Wasser reinigen und anschliessend Hände, Nägel und Nagelhaut gut eincremen.

Foto: istockphoto.com

Tags (Stichworte):

Kategorie: Leben

Dufte!

Wenn die Nase das Schicksal leitet: Astrid Nigg liess sich vom Duft...

Kategorie:

Kategorie: Leben

Kunst baut Stress ab

Sich künstlerisch betätigen, scheint ein wirkungsvolles Mittel gegen Stress zu...