Artikel Leben :: Natürlich Online

Lügen nach Bedarf

Kategorie: Leben
 Ausgabe_11_2015 - 01.11.2015

Text:  Tertia Hager

Der Mensch ist von Natur aus ehrlich.

«Erfordern» die Umstände aber etwas anderes, fackelt er nicht lange. Mit einfachen Tests konnte ein internationales Forscherteam zeigen, dass Menschen bereit sind zu lügen, wenn die Aussichten auf Gewinn abnehmen, wie focus.de schreibt. Zum Beispiel beim Münzenwurf-Experiment: Die Teilnehmer sollten die Münze werfen und raten, auf welcher Seite sie landet. Danach musste notiert werden, ob sie richtig oder falsch tippten. Wer richtig lag, gewann einen kleinen Geldbetrag. Rein statistisch muss die Anzahl von richtig und falsch geratenen Antworten bei etwa 50 Prozent liegen. Gibt es grössere Abweichungen, ist klar, die Teilnehmer haben gelogen. Es zeigte sich, dass die Probanden ehrlich antworteten, wenn sie noch mehrere Spielrunden vor sich hatten. Konnte nur noch wenige Male gespielt werden, nahm die Bereitschaft zu schummeln zu.

Foto: Search Engine People Blog / flickr / cc

Tags (Stichworte):

Kategorie: Leben

Energie: Utopie 2000-Watt-Gesellschaft

Nein, wir müssen nicht zu Zuber und Waschbrett greifen.

Kategorie:

Kategorie: Leben

Gefahr

Bei immer mehr Menschen entwickelt sich der Nervenkitzel zu einem...