Artikel Leben :: Natürlich Online

Schwerhörigkeit: Gefahr der Vereinsamung

Kategorie: Leben
 Ausgabe_07_08_2014 - 01.07.2014

Text:  Andreas Krebs

Ein schlechtes Gehör ist bei älteren Menschen der häufigste Grund für soziale Isolation.

So lautet das Fazit einer Studie der Universität Göteborg in Schweden. Ein Grund: Betroffene würden sich schämen, bei einem Gespräch ständig nachfragen zu müssen.

Einsamkeit beeinträchtige das Wohlbefinden älterer Menschen stark und kann krank machen, so die Wissenschafter. Im Gespräch mit älteren Menschen sollten wir deshalb besonders aufmerksam sein – so bemerkt man meist rasch, wenn jemand schlecht hört.

Fotos: fotolia.com

Tags (Stichworte):

Kategorie: Leben

Zügig unterwegs

Weniger schwitzen beim Pedalen und ohne Stau rasch am Ziel: Der Absatz von...

Kategorie:

Kategorie: Leben

Sind Sie glücklich?

Glück ist etwas Flüchtiges.