Artikel Leben :: Natürlich Online Lesen: Wagner | Natürlich

Lesen: Wagner

Kategorie: Leben
 Ausgabe_02_2014 - 23.01.2014

Text:  Roland Dekker

Es ist an der Zeit meine Herren ...

Zerstören wir die bestehende Ordnung der Dinge, welche die Menschen in Mächtige und Schwache, Berechtigte und Rechtlose, Reiche und Arme teilt ... denn sie macht aus allen Unglückliche!» Nein, das sind nicht die Worte eines zeitgenössischen Revolutionärs. Der da spricht ist Richard Wagner (1813–1883), der geniale Komponist, dessen turbulentes Leben erstmals in einer (historisch glaubwürdigen) Graphic Novel erzählt wird.

Andreas Völlinger, Flavia Scuderi: «Wagner – Die Graphic Novel», Knesebeck, 2013, Fr. 28.50

Foto: zvg

Tags (Stichworte):

Kategorie: Leben

Wenn nicht ich, wer dann?

Zivilcourage bedeutet nicht, den Helden zu spielen, sondern auf die innere...

Kategorie:

Kategorie: Leben

Lesen: Was jeder vom Islam wissen muss

Diskussionen um den Islam sind nicht selten geprägt von Vorurteilen und...