Artikel Leben :: Natürlich Online Geschenkidee: Gegen die Zeit reisen | Natürlich

Geschenkidee: Gegen die Zeit reisen

Kategorie: Leben
 Ausgabe_12_2013 - 01.12.2013

Text:  Andreas Krebs

Winter, welch herrliche Zeit! Zur Besinnung kommen.

Mit Muse lesen. Ohne Hatz. Zum Beispiel Sylvain Tessons Oden auf das Vagabundentum. Der wandernde Poet hat kein anderes Ziel vor Augen, als voranzukommen; bis zur körperlichen und seelischen Erschöpfung. Wieso? Weil «die Langsamkeit Dinge enthüllt, die sich hinter der Geschwindigkeit verbergen», und weil die «Augen zu öffnen, ein Heilmittel ist gegen die Verzweiflung». Herrlich. Lesen!

Sylvain Tesson: «Kurzer Bericht von der Unermesslichkeit der Welt», Matthes & Seitz Berlin, 2013, Fr. 28.90

Foto: zvg

Tags (Stichworte):

Kategorie: Leben

Lebe wohl, alter Kasten, lebe wohl!

Und was bleibt? Das sonntägliche «Tatort»-Ritual. Thomas Widmer sagt dem...

Kategorie:

Kategorie: Leben

Stapeln mit Struktur

Stapeln ist unkompliziert, doch oft endet es im Chaos. Wie man die Papierberge...