Artikel Leben :: Natürlich Online Lesen: Frau ohne Welt | Natürlich

Lesen: Frau ohne Welt

Kategorie: Leben
 Ausgabe_10_2013 - 01.10.2013

Text:  Andreas Krebs

Es sind leise Töne, die Bernhard Lassahn anschlägt, dabei schreibt er über ein explosives Thema: Gender Mainstreaming («Gleichstellungspolitik»).

Wenn sich ein Mann darüber kritisch äussert, wird ihm rasch das Etikett «Frauenfeind» angeheftet. Bei Lassahn, Autor von «Die Schönheit der Frau», funktioniert das nicht. Denn er verehrt Frauen (wie die meisten Männer). Lassahn schreibt aber scharfsinnig an gegen Feministinnen und die «tiefe Unversöhnlichkeit», die «zwischen die Geschlechter gekommen ist». Kluge Gedanken klug formuliert. Man wünscht sich mehr Fachbücher in solch einer wunderbaren, äusserst präzisen Sprache.

Buchtipp
Bernhard Lassahn: «Frau ohne Welt – Trilogie zur Rettung der Liebe», Edition Sonderwege, 2013, Fr. 15,10 je Band.  Band 2 erscheint noch dieses Jahr, Band 3 voraussichtlich in 2014.

Foto: zvg

Tags (Stichworte):

Kategorie: Leben

Wie die Mango zur Revolutionsfigur wurde

Eine verrückte Geschichte! Am 4. August 1968 sorgte eine Kiste Mangofrüchte für...

Kategorie:

Kategorie: Leben

Aus Wut wurde Mut

Vor 42 Jahren krempelten die «Bananenfrauen» aus Frauenfeld den Handel um. Sie...