Artikel Gesundheit :: Natürlich Online

Herpes: Anfälligkeits-Gen entdeckt

Kategorie: Gesundheit
 Ausgabe 01 - 2012 - 01.01.2012

Text:  Tertia Hager

Die meisten Menschen sind Träger von Herpes-Simplex-Viren.

Doch während einige selten oder gar nie Fieberbläschen bekommen, leiden andere regelmässig an den lästigen Bläschen. Nun haben Forscher das Gen entdeckt, das die Anfälligkeit beeinflusst. Bevor die von Herpes geplagten Menschen aber von dieser Entdeckung profitieren können, muss zuerst die Funktion des Gens geklärt werden. Erst dann, so wissenschaftaktuell.de, kann nach Wirkstoffen gesucht werden, die helfen, den Infektionsverlauf zu blockieren oder abzumildern. 

Foto: euthman / flickr / cc

Tags (Stichworte):

Kategorie: Gesundheit, Heilpflanzen

Heilpflanze des Monats: Sternanis Illicium verum

In sternförmigen Kapseln befinden sich die kleinen Sternanisfrüchte. Sie...

Kategorie:

Kategorie: Gesundheit

Geissel der Moderne?

Unser Lebensstil bringt das Immunsystem durcheinander. Und so reagieren immer...