Artikel Gesundheit :: Natürlich Online

Lesen: Dicker Hals und kalte Füsse

Kategorie: Gesundheit
 Ausgabe 07 - 2011 - 01.07.2011

Wenn ich diesen Quatsch mit der Psychosomatik höre, dreht sich mir der Magen um.»

Dieses Zitat eines Mediziners ist bezeichnend: Krankheit ist ein körperlicher Defekt und lässt sich – meistens – reparieren. Dass der Körper leidet, wenn die Seele missachtet wird, und dass der Volksmund nicht rein zufällig von einem «dicken Hals» oder von «Liebe, die durch den Magen geht» spricht, erzählt auf heitere und informative Weise das Buch «Dicker Hals und kalte Füsse». Der Autor geht Redensarten nach und zeigt, dass sich hinter solchen Metaphern erstaunlich oft physiologische Vorgänge verbergen.

Literatur
Walter Schmidt: «Dicker Hals und kalte Füsse», Gütersloher Verlagshaus 2011, Fr. 31.90

Foto: zvg

Tags (Stichworte):

Kategorie: Gesundheit

Stottern: Hilfe dank Handy

Ein neues kostenloses Programm fürs Smartphone kann stotternden Kindern...

Kategorie: Gesundheit

Frühlingserwachen

Erkältungen, die Grippe, Bewegungs- und Lichtmangel haben den Körper ausgelaugt.

Kategorie: Gesundheit

Keine Haarspalterei

Das Haar ist der Sonne in der Regel schutzlos ausgeliefert. Kein Wunder bleibt...