Artikel Gesundheit :: Natürlich Online Sport: Mädchen gefährdet | Natürlich

Sport: Mädchen gefährdet

Kategorie: Gesundheit
 Ausgabe 06 - 2011 - 01.06.2011

Text:  Tertia Hager

Eine Studie aus den USA kommt zum Schluss, dass Mädchen, die sogenannte High-Impact-Sportarten wie Basketball, Joggen, aber auch Cheerleading und Gymnastik betreiben – also Sportarten mit vielen und harten Schlägen und Stössen auf das Skelett – ein grösseres Risiko für Ermüdungsbrüche eingehen, als jene, die eine gemässigtere Sportart ausüben.

Zwar fördert eine regelmässige sportliche Belastung den Knochenbau in der Entwicklung, eine Aktivität von acht und mehr Stunden pro Woche in einer High-Impact- Sportart kann sich jedoch nachteilig auf die Gesundheit auswirken, wie du Studie an knapp 7000 Mädchen im Alter zwischen 9 und 15 Jahren zeigte.

Foto: fotolia.com

Tags (Stichworte):

Kategorie: Gesundheit

Hilfe für Bengel

Bachblüten wirken besonders gut auf Gemütszustände und Verhaltensmuster von...

Kategorie:

Kategorie: Gesundheit

Rosmarin rockt

Wenn sich Engagement in Lethargie verwandelt, sind oft die Energiespeicher...