Artikel Gesundheit :: Natürlich Online Forschung: Gefahr erkannt | Natürlich

Forschung: Gefahr erkannt

Kategorie: Gesundheit
 Ausgabe 03 - 2011 - 01.03.2011

Text:  Tertia Hader

Deutsche Wissenschaftler sind der Antwort auf die Ursache für den plötzlichen Kindstod einen kleinen Schritt näher gekommen.

Bei einer breit angelegten Ultraschall-Untersuchung an mehr als 18 000 Neugeborenen wurde bestätigt, was schon länger angenommen wurde: Babys, die in Bauchlage schlafen, sind gefährdeter. Bei 1,5 Prozent der Babys konnte festgestellt werden, dass die Blutversorgung im Hirnstamm, der unter anderem für den Atemantrieb verantwortlich ist, gestört war, wenn die Babys auf dem Bauch lagen und den Kopf stark abgedreht war. Die eigentliche Ursache für das Sterben ist jedoch noch immer unklar.

Foto: fotolia.com

Tags (Stichworte):

Kategorie: Gesundheit

Heilen mit Pflanzen

Schon nur das gute Gefühl, selbst etwas für seine Gesundheit tun zu können,...

Kategorie:

Kategorie: Gesundheit

Gefährlich: Zu viele Mammografien

Forscher warnen im «BMJ» (früher «British Medical Journal») vor zu vielen...