Artikel Gesundheit :: Natürlich Online

Diabetes: Gemüse erhält gesund

Kategorie: Gesundheit
 Ausgabe 11 - 2010 - 05.11.2010

Text:  Andres Jordi

Fünf Portionen Gemüse und Früchte pro Tag, lautet die Empfehlung für eine gesunde Ernährung.

Dass eine solche Ernährungsweise auch das Risiko verringert, an Diabetes Typ 2 zu erkranken, haben Patrice Carter von der University of Leicester, England, und seine Kollegen in einer Metaanalyse mit über 220 000 Teilnehmern herausgefunden. Demnach sinkt das Diabetesrisiko bei der Einnahme von eineinhalb Extraportionen grünen Gemüses um 14 Prozent. Die Forscher betonen, dass ganze Nahrungsmittel für die Gesundheit wesentlich wertvoller seien als isolierte Nahrungsergänzungen, etwa Antioxidantien, und Letztere wenig brächten.

Foto: fotolia.com

Tags (Stichworte):

Kategorie: Gesundheit

Lesen: Heilerinnen und Heiler

Nicht wenige Schweizer nehmen bei gesundheitlichen Problemen die Hilfe der...

Kategorie: Gesundheit

Siesta-Saison

Sommerzeit ist Outdoor-Zeit. Doch bei anhaltendem Schönwetter und grosser Hitze...

Kategorie: Gesundheit

Forschung: Baldrian gegen Ängste

Die Volksmedizin verwendet Baldrian bei Symptomen wie Schlaflosigkeit, Stress,...