Artikel Gesundheit :: Natürlich Online Patientenverfügung | Natürlich

Patientenverfügung

Kategorie: Gesundheit, Beratung

Zahnschmerzen - was tun?

Probleme im zahnmedizinischen Bereich sind weit verbreitet und gehen durch alle Bevölkerungsgruppen. Es kann sich um Schmerzen nach einer Behandlung handeln, aber auch um eine ungenügende Aufklärung über eine Behandlung. Häufig treten auch Schwierigkeiten nach Implantierungen oder mit Prothesen auf. Es gibt zu lange Behandlungsperioden oder Unverträglichkeiten mit Materialien, die zu Beginn der Behandlung unklar waren. Ebenfalls kommt es vor, dass Rechnungen oder einzelne Posten für Patientinnen und Patienten nicht nachvollziehbar sind. Auch Fehleinschätzungen von Zahnärzten können negative Folgen für Patienten haben, z.B. wenn Karies übersehen oder Parodontose nicht therapiert wird.

Umso wichtiger ist es, dass Patienten regelmässige Vorsorgeuntersuchungen in Anspruch nehmen und sich – insbesondere vor grösseren Eingriffen – gut informieren.

Aus Sicht der Patientenorganisation empfehlen wir bei Unsicherheit zusätzliches Nachfragen, unabhängige Beratungen oder sogar medizinische Zweitmeinungen. Dies insbesondere, wenn Patienten vor oder nach einer Zahnbehandlung verunsichert sind, sich noch ungenügend informiert fühlen oder befürchten, dass nach einem Eingriff etwas nicht «lege artis», nach den Regeln der Kunst, verlaufen ist.

Susanne Gedamke,
Präsidentin des Gönnervereins

Mehr zum Thema Patientenrecht unter 
Schweizerische Stiftung SPO Patientenschutz, www.spo.ch
Telefonische Beratung via Hotline 0900 567 047, Fr. 2.90/Min. Im Rahmen der SPO-Mitgliedschaft erhalten Sie diese Beratung unentgeltlich (044 252 54 22).

Tags (Stichworte):

Kategorie: Gesundheit

Krebs: Unnötige Prostata-OPs

Prostatakrebs gehört – nach Hautkrebs – zu den häufigsten Krebserkrankungen...

Kategorie:

Kategorie: Gesundheit

Psychiatrie: Verrückt gemacht

Im Mai ist die «Bibel der Psychiatrie» neu erschienen, kurz «DSM-5».