Artikel Gesundheit :: Natürlich Online

Prostatakrebs-Tests schaden mehr, als sie nutzen

Kategorie: Gesundheit
 Ausgabe_09/17 - 01.09.2017

Text:  Gesundheitstipp

Mit dem PSA-Bluttest wollen Ärzte Prostatakrebs nachweisen.

@ istockphoto.com

Das Fachgremium «Swiss Medical Board» riet vor fünf Jahren aber vom Test ab. Nun bestätigt eine Gruppe von Krebsärzten die Kritik: Der Nutzen des PSA-Tests sei unklar, schreiben sie im «New England Journal of Medicine» nach Auswertung neuer Studien mit über 200 000 Teilnehmern. Die Tests seien unzuverlässig. Falsche Resultate führten zu Angst, unnötigen Untersuchungen und Operationen. Diese können zu Inkontinenz und Impotenz führen.

Foto: istockphoto.com

Tags (Stichworte):

Kategorie: Gesundheit

Siesta-Saison

Sommerzeit ist Outdoor-Zeit. Doch bei anhaltendem Schönwetter und grosser Hitze...

Kategorie:

Kategorie: Gesundheit

Doktor Essig

Sauer macht nicht nur lustig, sauer ist auch gesund.