Artikel Gesundheit :: Natürlich Online

Gesundheitstipp 1 im Juni

Kategorie: Gesundheit
 Ausgabe_06/2017 - 01.06.2017

Text:  Ebi-Vital

Huminsäuren: die natürliche Wunderwaffe für Magen und Darm

@ istockphoto.com, zvg

Umwelteinflüsse wie Rückstände aus Pflanzenschutzmitteln oder Schwermetallen können den Organismus chronisch belasten und Symptome wie Abgeschlagenheit, Infektanfälligkeit oder auch eine Vielzahl von akuten oder chronischen Magen-Darm-Beschwerden hervorrufen. Viele Ursachen dieser Symptome liegen im Darm — Huminsäuren können hier ein echter Geheimtipp sein.
Huminsäuren sind ein natürliches Abbauprodukt von Pflanzen, das überall in der Natur vorkommt. Für die innerliche Entgiftung eignet sich vor allem die Huminsäure WH67 aus der Braunkohle. Sie wird nicht in die Blutbahn aufgenommen und ist deswegen bestens verträglich – auch für Schwangere sowie Kinder ab 6 Jahren.
Anders als Kohletabletten bilden Huminsäuren einen netzartigen Schutzfilm auf der Schleimhaut von Magen und Darm, sodass sich infektiöse Erreger nicht mehr festheften können. Ausserdem binden sie Schadstoffe an sich und bringen diese zur Ausscheidung. Wie ein Schwamm ziehen Huminsäuren Bakterien, Viren und Nahrungsmittelgifte an und sorgen für optimale Lebensbedingungen für die physiologische Darmflora.

Mehr Infos unter www.ebivital.ch

Foto: istockphoto.com, zvg

Tags (Stichworte):

Kategorie: Gesundheit

Gesundheit: Gut schlafen gegen Hungerattacken

Wer schläft, sündigt nicht, heisst es

Kategorie:

Kategorie: Gesundheit

Bewegung, Bewegung!

Die Wirbelsäule trägt fast das gesamte Körpergewicht und federt Stösse ab....