Artikel Gesundheit :: Natürlich Online

Gesundheit: Gut schlafen gegen Hungerattacken

Kategorie: Gesundheit
 Ausgabe_01-02/2017 - 01.02.2017

Text:  MM

Wer schläft, sündigt nicht, heisst es

@ istockphoto.com

Tatsächlich kann ausreichend Schlaf verhindern, dass man am nächsten Tag den Kühlschrank plündert. Dies zeigt zumindest eine Auswertung von elf Studien mit 172 Teilnehmern am King's College London. Dabei stellte sich heraus, dass unausgeschlafene Probanden am nächsten Tag im Durchschnitt 385 Kilokalorien mehr zu sich nahmen. Zudem hatte die Schlafdauer Einfluss auf die Art der ausgewählten Nahrungsmittel. So verzehrten die Teilnehmer nach einer schlechten Nacht mehr fetthaltige und weniger eiweissreiche Lebensmittel. Die Zufuhr an Kohlenhydraten veränderte sich dagegen nicht.

Foto: istockphoto.com

Tags (Stichworte):

Kategorie: Gesundheit

Neubeginn im Frühling

Fasten – für einige ein lieb gewonnenes Ritual, für andere eine abschreckende...

Kategorie: Gesundheit

Die richtige Hautpflege

Beim hochwertigen Lederschuh begrüssen wir es, wenn er mit den Jahren...

Kategorie: Gesundheit

Gute Nacht

Nässt ein Schulkind nachts regelmässig das Bett, kann das bei Eltern und Kind...