Artikel Gesundheit :: Natürlich Online

Gesundheit: Magnesium gegen Volkskrankheiten

Kategorie: Gesundheit
 Ausgabe_01-02/2017 - 01.02.2017

Text:  MM

Eine Ernährung mit viel Magnesium kann das Risiko für Volkskrankheiten wie Herzleiden, Schlaganfälle und Typ-2-Diabetes senken.

@ istockphoto.com

Zu diesem Ergebnis gelangten chinesische Forscher, die Studiendaten von mehr als einer Million Teilnehmern aus neun Ländern ausgewertet haben. Diejenigen mit der höchsten Magnesiumzufuhr in der Nahrung hatten ein 10 Prozent niedrigeres Risiko für eine Herzgefässerkrankung; die Wahrscheinlichkeit für einen Schlaganfall sank um 12 Prozent; die Gefahr, an Typ-2-Diabetes zu erkranken, reduzierte sich sogar um 26 Prozent. Bereits eine zusätzliche Zufuhr von 100 Milligramm Magnesium am Tag wirkte sich positiv aus. Diese Menge ist bereits in einer Handvoll Kürbiskerne enthalten. Reich an Magnesium sind auch Nüsse, Bohnen, Kakao, Vollkornprodukte und grünblättrige Gemüse.

Foto: istockphoto.com

Tags (Stichworte):

Kategorie: Gesundheit

Ernährung: Die Lust auf Salz

Forscher stellten fest, dass viel Salz in der Ernährung von Babys sich auf...

Kategorie:

Kategorie: Gesundheit

Leserreise: in die Stille der Wüste

Marokko vom 12. Februar bis 26. Februar 2020.