Artikel Gesundheit :: Natürlich Online Der 100 jährige meint … | Natürlich

Der 100 jährige meint …

 Ausgabe_07/08_2016 - 01.07.2016

…so wird das Wetter im Juli

Im Juli geht es weiter, wie es im Juni aufgehört hat: sehr unbeständige, ungastliches Wetter. Doch mischen sich zwischen die Regentage nun Tage mit grosser, geradezu unerträglicher Hitze, Gewitter und Hagelschlag. Um den 10. Juli wird es rasch besser, typisch für das Wetter ist der sehr plötzliche Umschlag.

Und das sagt die Bauernregel: Im Juli muss vor Hitze braten, was im September soll geraten.


So war das Wetter im Juli 2016 tatsächlich

Nach einem nassen Sommerstart wurde der Juli endlich der Jahreszeit gerecht. Heisse Tage wechselten sich ab mit heftigen Gewittern. Dabei gab es auch viel Sonne. Das erste Julidrittel stand vorwiegend unter dem Einfluss eines Hochdruckgebietes und war dementsprechend sommerlich. Eine aktive Kaltfront  aus Westen sorgte am 11. Und 12. Juli verbreitet für kräftige Schauer und Gewitter, lokal sogar für Hagel. Im Mittelland sowie den Voralpen fielen innerhalb dieser zwei Tage 50 bis 75 Liter pro Quadratmeter Regen. Die auf Nordwest drehende Höhenströmung brachte vom 13. Bis 15. Juli weitere Niederschläge verbunden mit einer kräftigen Abkühlung.  Vom 16. Bis am 20. Juli zog von Westen ein kräftiges Hochdruckgebiet über Mitteleuropa und brachte der ganzen Schweiz eine Sonnenscheindauer von 90 bis 100 Prozent. Die Tageshöchsttemperatur dieser Schönwetterperiode lag auf der Alpennordseite zu Beginn bei 20 bis 23 Grad. Am 20. Juli erreichten die Höchstwerte verbreitet sogar 30 bis 33 Grad. Vom 21. Bis am 26. Juli lag schwülwarme Gewitterluft über unserem Land. Dies führte an verschiedenen Orten zu kräftigen Gewittern mit grossen Niederschlagsmengen. Der Monat endete mit dem Durchzug einer Kaltfront durch unser Land, die nochmals Gewitter und eine Abkühlung brachte.

Foto: Andreas Walker

Tags (Stichworte):

Kategorie: Gesundheit

Lesen: Hippes von der «Yoga-Rebellin»

Leiden Sie an Migräne oder Depression?

Kategorie:

Kategorie: Gesundheit

Medizin für Körper, Seele und Geist

Die anthroposophische Medizin erweitert die Schulmedizin um alternative...