Artikel Gesundheit :: Natürlich Online Personalisierte Therapie | Natürlich

Personalisierte Therapie

Kategorie: Gesundheit
 Ausgabe_07/08_2016 - 01.07.2016

Text:  Tertia Hager

350 Millionen Menschen sind laut WHO von Depressionen betroffen.

Bis heute verfahren Ärzte bei der medikamentösen Behandlung der Krankheit nach dem «Trial and error»-Prinzip. Da es bis jetzt nicht möglich ist, abzuklären, welches Medikament bei welchem Patienten wirkt, wird oft über Monate hinweg «ausprobiert», auf welches Mittel jemand anspricht – bei rund einem Drittel der Patienten wirkt gar keines der verfügbaren Medikamente. Wie www.medinside.ch schreibt, haben Forscher am Kings College in London einen Bluttest entwickelt, der zeigt, ob Patienten auf gängige Antidepressiva ansprechen – oder eben nicht. Die Forscher versprechen sich viel vom Test: Es soll in Zukunft möglich sein, Depressionen in einem frühen Stadium behandeln zu können und die Medikamentation zu personalisieren.

Foto: fotolia.com

Tags (Stichworte):

Kategorie: Gesundheit

Studie: Schleckmäuler wiegen weniger

Menschen, die gerne Schokolade essen und dabei aber eine gesunde Ernährung und...

Kategorie:

Kategorie: Gesundheit

Raus aus dem Haus

Dauernebel drückt aufs Gemüt. Wenn sich die Sonne tagelang nicht zeigt, leidet...